mein effectiv

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen effectiv Trainingscenter GmbH
(Stand März 2018) 

§1 Nutzungsbedingungen

  1. Die Mitgliedschaft berechtigt die Nutzung entsprechend der vertraglich gebuchten Leistungen während der allgemeinen Geschäftszeiten.
  2. Kostenpflichtige Zusatzleistungen können jederzeit nach Absprache mit einem Berater neu vereinbart bzw. vom effectiv Trainingscenter aus dem Programm genommen werden. 

§ 2 Dauer der Mitgliedschaft

  1. Die Mitgliedschaft hat eine Mindestlaufzeit, wie aus der Vereinbarung ersichtlich.
  2. Kündigungsfrist & Verlängerung
    Bei einer Laufzeit von 12 oder 24 Monaten verlängert sich die Mitgliedschaft um jeweils 12 weitere Monate, wenn sie nicht bei einer Einhaltung einer Frist von 3 Monaten schriftlich gekündigt wird.
    Bei einer Laufzeit von 3 Monaten verlängert sich die Mitgliedschaft um jeweils einen Monat, wenn sie nicht bei einer Einhaltung einer Frist von einem Monat schriftlich gekündigt wird. 

§ 3 Mitgliedsbeiträge

  1. Der wöchentliche Mitgliedsbeitrag wird alle 14 Tage im Voraus im Rahmen des erteilten SEPA-Lastschriftsmandat erhoben und eingezogen.
  2. Das gebuchte Betreuungs- und Startpaket wird einmalig bei Vertragsbeginn abgebucht. Bei Kostenerstattungen durch die gesetzlichen Krankenkassen, werden im Rahmen von Präventionskursen nach §20 SGB Zertifikate nach Abschluss der durchgeführten Programme erstellt. Diese sind nach Erhalt bei der Krankenkasse einzureichen.
  3. Die gebuchte Coaching- und Servicepauschale wird alle 3 Monate abgebucht.
  4. Zur Qualitätssicherung wir der wöchentliche Mitgliedsbeitrag alle 12 Monate um 40 Cent angepasst.
  5. Bei Nichteinlösung der Lastschrift hat das Mitglied die im Zusammenhang mit einer von ihm verschuldeten Rückbuchung der Bankeinzüge anfallenden Rücklastschriftgebühren des Kreditinstituts zu erstatten.
  6. Gerät das Mitglied mit mindestens 8 Wochenbeiträgen in Verzug, so werden die gesamten restlichen Wochenbeiträge bis zum Ende der Mitgliedschaft sofort zur Zahlung fällig. 

§4 Verlust des Mitgliedsausweises

  1. Bei Verlust des Mitgliedsausweises / Transponder ist eine Neuausstellung erforderlich und eine Aktivierungsgebühr in Höhe von 10 Euro fällig. 

§5 Ruhezeit und Beitragsunterbrechung

  1. Eine Beitragsunterbrechung kann bei nachgewiesener Krankheit (nur gegen Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung) oder Schwangerschaft für einen im Voraus zu bestimmenden Zeitraum ausgesetzt werden. In diesem Fall verlängert sich die ursprünglich vereinbarte Mitgliedschaft um die Laufzeit der Ruhephase. Ruhephasen können nicht rückwirkend eingesetzt werden.
  2. Ohne Angabe von Gründen kann das Mitglied maximal 2 Monate pro Mitgliedschaftsjahr die Mitgliedschaft pausieren. Die Kosten belaufen sich auf 5 Euro pro Woche.
  3. Das Mitglied ist dafür verantwortlich, die gewünschte Anzahl und den Zeitraum der Ruhewochen mindestens eine Woche vor Beginn der Ruhephase schriftlich anzukündigen. 

§6 Haftungsbeschränkung

  1. Eine Haftung für den Verlust mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld wird ausgeschlossen, es sei denn, der Verlust ist auf grob fahrlässiges Verhalten der effectiv Trainingscenter GmbH zurückzuführen. Das Studio haftet nicht für selbstverschuldete Unfälle. 

§7 Sonstiges 

  1. Änderungen oder Ergänzungen zum Vertrag bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.
  2. Änderungen des Namens, der Adresse und der Bankverbindung des Mitglieds sind der effectiv Trainingscenter GmbH unverzüglich mitzuteilen.
  3. Das Mitbringen von Begleitpersonen ist nicht gestattet. Kinder im Alter unter 12 Jahren dürfen die Trainingsfläche nicht betreten.
  4. Sollte eine der Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt das die anderen Bestimmungen nicht. Für diesen Fall gelten die gesetzlichen Vorschriften.
  5. Hinweis nach § 33 BDSG: Es wird darauf hingewiesen, dass das Studio Daten, die sich aus den Vertragsunterlagen oder Vertragsdurchführung ergeben, in erforderlichem Umfang speichert.
  6. Der Umzug des Mitglieds rechtfertigt nach der aktuellen Rechtsprechung des BGH keine außerordentliche Kündigung.
  7. Ich bin damit einverstanden, Infos das Studio betreffend, per SMS, WhatsApp, E-Mail oder Telefon zu erhalten.